Computerkurs für das soziale Kaufhaus FUNDUS

Der Verein “Zusammen in Varel e.V.” bemüht sich um die Integration von Flüchtlingen in die Kommune. Neben anderen Projekten betreibt der Verein seit einem halben Jahr das soziale Kaufhaus FUNDUS in Varel. Hier arbeiten ca 12 deutsche und ausländische MitbürgerInnen ehrenamtlich miteinander. Neben der Verftiefung von Sprachkenntnissen, Anbahnung von Arbeitstugenden sollen die Geflüchteten je nach Fähigkeit an eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt herangeführt werden. Um diesem Ziel näher zu kommen, möchten wir einen Computerkurs anbieten. Es gibt vor Ort kein entsprechendes Angebot für diese Zielgruppe. Zur Finanzierung diese PC-Kurses fehlen uns die notwendigen finanziellen und personellen Resourcen.



Antragssteller*in: Zusammen in Varel e.V.

Anschrift: Schlossplatz 8, 26316 Varel

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: https://www.facebook.com/zusammeninvarel/

Preisgeld:

Das Geld wird benötigt um einen Dozenten/eine Dozentin/Fachkraft für den geplanten Computerkurs beschäftigen zu können (auf Honorarbasis). Weiterhin muss Hard- und Software eingekauft bzw. zur Verfügung gestellt werden. Wir gehen von einer Teilnehmerzahl von 10 Personen aus. Die Kosten von geschätzten 5.000 Euro reichen für einen Kurs. Sollte das Projekt erfolgreich verlaufen, könnten mit der dann vorhandenen Hard- und Software weitere Kurse angeboten werden.

Finanzierung:

Das Projekt “Sozialkaufhaus” wurde durch ein Förderung von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung ermöglicht. Ohne diese Anschubfinanzierung wäre das Projekt nicht realisiert worden. Die laufenden Kosten werden durch den Verkauf im FUNDUS getragen.

Weitere relevante Fakten:

Der Verein “Zusammen in Varel e.V.” wurde im Januar 2017 gegründet. Zur Zeit gibt es 38 Mitglieder. Im Sozialkaufhaus “FUNDUS” arbeiten regelmäßig 12 Menschen ehrenamtlich mit. Zwei Vereinsmitglieder wurden unter anderem für ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit für die Aktion “Mensch des Jahres” nominiert.