Wissenschaf(f)t im Kindergarten

Es ist grundlegendes Ziel, das Kind zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu erziehen, die sich gesellschaftlich und kulturell in das Leben der Gemeinschaft einzubringen weiß. Die demokratischen Grundüberzeugungen wie Toleranz, Menschenwürde und Chancengleichheit werden im täglichen Miteinander der so unterschiedlichen Kinder (verschiedene Begabungen bzw. Beeinträchtigungen, unterschiedliche kulturelle, migrationsbedingte Hintergründe, verschiedene Altersstrukturen) erfahrbar. Jedes „Semester“ unserer „Kindergartenuni“ steht unter einem verbindenden Thema. Die Fragestellungen der acht einzelnen Veranstaltungen sind aus dem Lebensweltbezug der Kinder entnommen. Anhand kindgerechter, gut durchschaubarer Experimente mit Alltagsmaterialien gehen Kinder, Studierende und Erzieher*innen den Fragestellungen nach, um zum einen den Sachverhalt für Kinder verständlich zu machen und zum anderen gemeinsam Lösungen und Handlungsalternativen zu entwickeln.



Antragssteller*in: Diakonisches Werk Varel e.V.

Anschrift: 26316 Varel, Schloßplatz 3

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: http://www.diakonie-varel.de/kindergaerten/zum-guten-hirten/

Preisgeld:

Sachmittel: Fahrkosten 700,00 €, Mappen für die Unterlagen der Kinder 80,00 €, Experimentiermaterial, Kopierkosten usw. ca. 220,00 € Personalmittel: Pädagogische Fachkraft 800,00 €, Studentische Hilfskraft 1.200,00 € Gesamtsumme: 3.000,00 €

Finanzierung:

Bisher konnten wir die Kindergartenuni durch Spendengelder finanzieren.

Weitere relevante Fakten:

Seit Mai 2008 ist unsere “Kindergartenuni” ein fester Bestandteil in unserer Kindertagesstätte. Die zukünftigen Schulkinder freuen sich über dieses Angebot und nehmen begeistert daran teil. Wir konnten seit nun 10 Jahren dieses Projekt durch Spenden am Leben erhalten und freuen uns über eine Zuwendung. Unser Projekt wurde von der UNESCO “Bildung für nachhaltige Entwicklung” als offizielles Projekt der Weltdekade der Vereinten Nationen 2011/2012 prämiert.